Mappenkurs

Warum bieten wir Mappenkurse an?

Wir möchten unsere Erfahrungen an Euch weiter geben!

vor vielen Jahren habe ich selbst das Aufnahmeverfahren mit dem Nachweis der künstlerischen Eignung durchlaufen. Mit gerade mal 16 Jahren, mußte ich eine Mappe mit eigenen künstlerischen Arbeiten anfertigen und eine Aufnahmeprüfung absolvieren. Mappenkurse gab es damals noch nicht und ich konnte mich nur auf meine eigenen künstlerischen Fähigkeiten verlassen.

Zum Glück ging dann alles gut. Mit etwas Hilft hätte ich mich damals sehr viel leichter getan, vor allem, weil ich in der Schule nicht auf eine solche, künstlerischen Aufnahmeprüfung vorbereitet wurde.

Ich habe festgestellt, dass auch heute die Schüler nicht auf einen solchen künstlerischen Nachweis vorbereitet werden. Im Vergleich zu musichen oder sportlichen Fähigkeiten wird die bildende Kunst wenig gefördert. Hinzu kommt, dass sich die Hochschule sehr bedeckt darüber halten, was zum Nachweis der künstlerischen Eignung in eine Kunstmappe gehört. Das führt dazu, dass viele begabte, junge Menschen am Aufnahmeverfahren scheitern.

Hier möchte ich Licht ins Dunkle bringen und meine Erfahrungen weiter geben. 2012 habe ich meinen ersten Mappenkurs als Onlinekurs angeboten. Es hat sich herausgestellt, dass die Bewerber mit ein wenig Anleitung, den richtigen Techniken und fachkundiger Beratung meist eine erfolgreiche Kunstmappe erstellen können!

Mit unserem Onlinekurs kann jeder eine Kunstmappe erstellen, selbst wenn er in abgelegensten Winkel Deutschlands wohnt. Denn der Onlinekurs ist zeit- und ortsunabhängig!

Ich möchte Euch einladen, die Mappenschule etwas näher kennen zu lernen und Euch auf unserer Homepage über die angebotenen Kurse zu informieren: Homepage die Mappenschule

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>