Tipps zur Mappengestaltung

Tipps für die erfolgreiche Mappengestaltung

Der Nachweis der Künstlerischen Eignung

Die Erwartungen an die Bewerber für ein Kunst- oder Designstudium sind in den letzten Jahren gestiegen. Das Bachelor- oder Masterstudium läßt wenig Zeit für handwerkliche Grundlagen und Theorie. Viele Professoren verlangen daher ein gewisses Maß an Vorkenntnis, etwas in Farblehre oder plastischem Gestalten. 

Die Kunstmappe

Für den Nachweis der künstlerischen Eignung gibt es kein Patentrezept, doch generell gilt: Originalität und das persönliche Interesse am Zeichnen und Gestalten sind Grundvoraussetzungen. Wichtig dabei ist, interessante Themen zu finden, die etwas von der Persönlichkeit des Bewerbers erkennen lassen. 

Kreatives Chaos ist unangebracht in der Kunstmappe. Es zählen Form und inhaltlicher Zusammenhalt. Eine Sammlung von Einzelarbeiten ist problematisch, denn Einzelarbeiten erzählt keine Geschichte! Aber genau das ist so wichtig für eine erfolgreiche Kunstmappe.

Die Aufnahmeprüfung

Die Kunstmappe ist der erste große Schritt zur erfolgreichen Bewerbung. Nach der Sichtung folgt eine praktische Aufnahmeprüfung mit Gestaltungsaufgaben und Bewerbungsgespräch.

Auf diese Situation kannst Du Dich vorbereiten:

Mit unseren Mappenkursen bekommst Du eine Ahnung davon, was von Dir erwartet wird. Du übst das kreative Arbeiten an einer Aufgabe und Du lernst Ideen zu entwickeln, anstatt darauf zu warten, dass Dir etwas einfällt. Damit kannst Du viel entspannter mit dieser Stress-Situation umgehen und je lockerer Du bist, desto besser werden Deine Arbeiten!

In unserm Online-Kurs helfen wir Dir deinen eigenen Weg zu finden, damit Du Dich mit Deinen Bildern wohl fühlst und stolz auf Deine Mappe bist.Dann kannst Du selbstbewußt in das Bewerbungsverfahren gehen und die Auswahlkommission von Dir überzeugen.

Willst Du Dich von unserem Mappenkurs zum Erfolg katapultieren lassen, kannst Du uns gerne Deine Fragen schreiben (E-Mail: info(at)diemappenschule.de) oder hier unverbindlich unser Anmeldeformular downloaden: Anmeldung

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>