Gamedesign

Gamedesign

In der Kunstmappe für den Studiengang Gamedesign kannst Du folgende Arbeiten zeigen:

Zeichnungen, Malereien, Skizzenbücher, Fotos, Computergrafiken, Webseiten, CD-ROMs, Kurzfilme, aber auch textorientierte Arbeiten wie z. B. Konzepte für Werbekampagnen oder Artikel

In unserem Mappenkurs erlernst Du die zeichnerischen Grundlagen, wie sie für das heutige „Concept-Design“ benötigt werden. Dazu zählt das konstruktive Erfassen von geometrischen und organischen Objekten und das Erzeugen von „Raum“. Du erhältst  viele Informationen über Arbeitsweisen der Gamedesigner und kannst analog oder digital arbeiten. Du entwickelst außerdem Konzepte für Spiele und Designs.

Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet und behandelt die Themen: Characterdesign Environmentdesign, Conceptdesign.

In unserer Hochschulliste findest Du die passende Schule für Gamedesign.

Mappenkurs Gamedesign

Du entwickelst eigene Spielkonzepte.

Mappenkurs Charakter-Design

Du lernst Figuren konstruktiv aufzubauen.

Kunstkurs Environment

Wir zeigen Dir Techniken, um eigene Levels zu designen.

Mappenkurs Characterdesign

Wir zeigen Dir, wie Du Deine Ideen visualisieren kannst.

Mappenkurs Gamedesign

Alle Kurs können 4- oder 10-wöchig gebucht werden:​

Mappenkurs intensiv

10 Wochen Onlinekurs

Euro890inkl. MwSt.
  • Viel Zeit für die Vorbereitung
  • Neben Schule oder Beruf belegbar
  • Für Anfänger geeignet

Onlinekurs kompakt

4 Wochen Onlinekurs

Euro380inkl. MwSt.
  • Ideal für Kurzentschlossene
  • Alle wichtigen Infos in kompakter Form
  • Maximale Flexibilität

Weitere Mappenkurse findest Du hier:

Modedesign und Textildesign
Modedesign und Textildesign
Transportationdesign
Transportationdesign
Kunst und Kunst auf Lehramt
Kunst und Kunst auf Lehramt
Bühnenbild
Bühnenbild
Industriedesign und Produktgestaltung
Industriedesign und Produktgestaltung
Kommunikationsdesign
Kommunikationsdesign