Ideen finden für die Kunstmappe

Ideen – die Grundlage der Kunstmappe

Wir helfen Euch Ideen für Eure Kunstmappe zu finden und diese umzusetzen. In der Kunstmappe könnt Ihr mit den Dingen arbeiten, die Euch täglich umgeben. Sucht Euch also reale Objekte, mit denen Ihr arbeiten möchtet. Meisten ist das viel besser, als aus der Fantasie zu arbeiten. Mit realen Objekten zu arbeiten bringt folgende Vorteile:

  • Wenn Ihr Objekte aus Eurem Umfeld wählt (Hobby, Interessen, Wohnung usw.), könnt Ihr einen Bezug zu Eurem Leben herstellen.
  • Ihr habt einen „Aufhänger“ für ein Thema.
  • Ihr habt einen Startpunkt und müßt nicht bei Null beginnen.
  • Ihr arbeitet mit etwas gegebenem. Dazu könnt Ihr Eure Ideen zeigen. Das ist ein grundlegender Prozess im Design und in der Kunst. Wenn Ihr mit realen Objekten arbeitet, zeigt Ihr der Prüfungskommission, dass Ihr mit den Grundlagen vertraut seid.

Es wichtig, nicht nur einzelne Bilder zu präsentieren. Es ist besser, Variationen und verschiedene Ideen vorzustellen. Das gilt für alle Studiengänge! Wenn man sich nun ein Objekt ausgesucht hat, kann man folgende Bereiche bearbeiten:

– FORM
Wie sieht das Objekt genau aus? Legen es vor Dich hin. Betrachte es von allen Seiten und zeichne es. Zeige verschiedene Ansichten und probiere unterschiedliche Darstellungsarten aus. Unser Mappenkurs gibt Dir dazu gute Anregungen. Wir zeigen Dir alle zeichnerischen und darstellerischen Grundlagen. Infos zu unseren Mappenkursen unter: Die Mappenschule


– BESONDERHEITEN
Jedes Objekt hat besondere Eigenschaften. Versuche herauszufinden, was Dein Objekt zu dem macht, was es ist. Was unterscheidet es von anderen Objekten? Und ganz wichtig, mache Dir klar, warum Du es gewählt hast!


– ANALOGIEN
Suche Dinge in Deiner Umgebung, die Du mit dem Objekt in Verbindung bringst. Du kannst alle darstellerischen Mittel nutzen: fotografieren, skizzieren usw. Sammle ungewöhnliches Material und überlege, woraus man eine Serie, eine Collage, eine Geschichte oder ähnliches machen kann.

– EXPERIMENT
Gehe noch einen Schritt weiter! Experimentiere mit dem Objekt. Läßt sich die Form in andere Bereiche übertragen! Kann man aus den Formen etwas Neues gestalten? Suche ungewöhnliche Zusammenhänge.

– DESIGNRELEVANTE ANWENDUNG
Besonders in den Designstudiengängen ist es interessant, auch eigene Designideen zu zeigen. Im Bereich Kommunikationsdesign kann man z. B. verschiedene Drucksachen umsetzen. Das geht von der Gebrauchsanleitung bis zum Logo.

In unseren Mappenkursen bearbeiten wir mit Euch diese Themen und gestalten individuelle Kunstmappe, die Eure künstlerischen Fähigkeiten optimal präsentieren. Anmeldung unter: Hier findet Ihr alle Informationen zur Anmeldung.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>