FH München (Bayern)

FH München

Adresse:

Lothstraße 34
80335 München
Telefon: 089/1265-0
www.fh-muenchen.de

Fachbereiche:

Fotodesign, Industrial Design, Kommunikations-Design

Auswahlverfahren Fachbereich Design:

Die Eignungsprüfung gliedert sich in: eine Vorauswahl, eine praktische und eine theoretische Prüfung. Vom Bewerber wird erwartet, dass er eine Mappe (Grösse max. DIN A1 innen und aussen mit dem Namen in Druckbuchstaben beschriftet) mit nicht mehr als 30-40 selbstangefertigten Arbeiten vorlegt. Sie sollten einen allgemeinen 

Eindruck über das Gestaltungsvermögen, Ihre Interessen und verschiedene Zielvorstellungen geben. Da immer wieder Fragen auftauchen nach „Themen“ und einem „roten Faden“, der sich durch die Mappe ziehen soll: wenn Sie eines haben, was Ihnen wichtig ist, bitte. 

Ansonsten gibt es keinerlei Vorschriften. Keine plastischen Arbeiten, gerahmte Bilder, Rollen, Ölgemälde, etc. in die Mappe legen. Fotos davon sind jedoch jederzeit erwünscht – ergänzen Sie die Maße dieser Objekte auf der Rückseite der Abbildungen. Es ist alles erlaubt, was 

Ihnen bedeutsam erscheint: Zeichnungen und Skizzen, auch Skizzenhefte. Fertiges und Flüchtiges. Einfarbiges und Farbiges. Gemaltes, Collagiertes, Fotografiertes. 

Wenn Sie Texte habe, bitte. Wenn Sie Konzepte haben, bitte. Prüfen Sie Ihre Mappe kritisch und legen Sie die Arbeiten übersichtlich und geordnet zusammen.