Kunstmappe Zeitbasierte Medien

Erfolgreiche Kunstmappe für Zeitbasierte Medien in Mainz

Anforderungen an den studiengang zeitbasierte edien in Mainz

Die Hochschule schreibt selbst dazu: „Die Mappe soll Ihre Stärken und Ihre Interessen zeigen. Bei der Auswahl der Arbeiten sollten Sie daran denken, dass es kein Rezept für die perfekte Mappe gibt. Ganz allgemein sollte sie Ihre besten und neuesten Arbeiten enthalten. Die Kunstmappe sollte einen bezug zu den neuen Medien (Computer, Video, Ton, Interaktion) erkennen lassen. Dies können z. B. Arbeiten aus der Computergrafik, Computeranimation, Internetgestaltung, Video, Videografik, Fil, Tongestaltung, Games sein. Dabei ist nicht die technische Perfektion, sondern die gestalterische Idee maßgeend. Skizzen, die die fertigen Arbeiten ergänzen oder die eine Bandbreite von Ideen und Entwicklungen bis zur fertigen Arbeit zeigen, können beigelegt werden.

Orginalität des Denkens und ein frischer Problemlösungsansatz spielen eine wichtige Rolle. Zusätzlich zu Beispielen für grundlegende Fähigkeiten sollten Arbeiten enthalten sein, die ein experimentelles Vorgehen erkennen lassen.

Die Art der Präsentation ist wichtig. Sie zeigt Ihre Haltung zu Ihrer Arbeit.“

 

„Zeitbasierte Medien“ ist MEHR, als nur Bilder zeigen

In diesem Studiengang möchte man keinen fertigen Designer sehen, sondern eine Person,
die entwicklungsfähig ist und die „neues“ annehmen kann.
Außerdem müssen Sie erkennen lassen, dass Sie hochgradig an den neuen Medien interessiert
sind. Das beinhaltet natürlich auch technisches Verständnis und die Bereitschaft,
sich in neue Programme einzuarbeiten.
Die neuen Medien sind viel, viel mehr als nur „Bilder“. Sie verschmelzen Bild, Text, Animation und können interaktiv bedient werden. Es fließen Elemente aus der UX-Design, Grafik design, Infotainment usw. ein.

Daher ist der Studiengang sehr vielfältig, vor allem auch darum, weil sich dieser Studiengang wöchentlich neu erfinden muß.
Für Sie als Designer bedeutet das: Immer offen zu sein und sich weiter zu entwickeln.
Das zeigen Sie am Besten, wenn Sie versuchen Konzepte umzusetzen. Alle Planungen und Skizzen, die Sie im Zusammenhang mit diesem Konzept erstellen, ist mappenrelevant und wichtiger, als ein einzelnes, ausgearbeitetes Bild!

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>